Veranstaltung

Titel:
Nonstop-Festival "24 Stunden Hook-Orgel": John Cage Organ2/ASLSP (Eintritt frei)
Wann:
So, 1. Mai 2022, 00:00 h - 05:00 h
Wo:
Heilig-Kreuz-Kirche - Berlin,
Kategorie:
Konzert

Beschreibung

Nonstop-Festival "24 Stunden Hook-Orgel"

1. Mai, von Mitternacht bis 5 Uhr morgens:

John Cage: Organ²/ASLSP, gespielt auf der Hook-Orgel mit einer Organola

EINTRITT FREI!

Ein Hauch von Halberstadt weht durch Berlin… Das gemeinhin als längste Musikstück
bekannte As slow as possible von John Cage erklingt im Verlauf der Nacht,
automatisiert, aber live vor Ort gespielt von einer Organola auf der Hook-Orgel.

Die Organola ist ein Aufsatz mit kleinen Magneten, der auf dem Manual der Orgel befestigt wird. Angetrieben von elektrischen Impulsen drücken Filzstößel die Tasten in der Reihenfolge, die das Steuergerät für das ausgewählte Lied vorgibt.

 

Feiern Sie mit uns die Wiedereinweihung
der einzigartigen amerikanischen Hook-Orgel
nach ihrer umfangreicher Restaurierung!

Es erwarten Sie 24 Stunden Programm,
ein ganzer Tag und eine ganze Nacht,
zu jeder vollen Stunde 45 Minuten lang
– eine einmalige Möglichkeit, den Raum und das Instrument zu erleben.

Das Pandoras Kirchencafé begleitet dieses Event kulinarisch.

Nachts liegen Yogamatten aus, es kann in der Kirche übernachtet werden.

Eine Programm-Übersicht finden Sie hier

24h-Festivalpass:
24€ (ermäßigt 12€), Förderticket 48€, Einzelkonzerte 10€ (ermäßigt 5€)

Ermäßigungen für Schüler*innen, Student*innen und Berlinpass-Inhaber:innen
unter 18 Jahren mit zahlendem Erwachsenen: Eintritt frei
VVK unter: https://eveeno.com/276129124


Veranstaltungsort

Heilig-Kreuz-Kirche
Standort:
Heilig-Kreuz-Kirche
Straße:
Zossener Str. 65
Postleitzahl:
10961
Stadt:
Berlin
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.