Veranstaltung

Titel:
bei freiem Eintritt KINO~PASSION Film:Ein ganz gewöhnlicher Held (2018)
Wann:
Mi, 19. Februar 2020, 19:00 h
Wo:
Passionskirche - Berlin,
Kategorie:
Film

Beschreibung

Kino und Gespräch in der Passionskirche - ist ein kulturelles Angebot
auch für Menschen, die sich einen Kinobesuch aus finanziellen Gründen
nicht leisten können.
Der Eintritt ist frei - Spenden willkommen!

Mittwochs einmal etwa in der Mitte des Monats um 19 Uhr:
im Anschluss Nachgespräch.

Mittwoch, 19. Februar 2020, 19 Uhr
Film: Ein ganz gewöhnlicher Held (2019)
Regie: Emilio Estevez

Im Anschluss Nachgespräch mit Juliana Pranke (Amerika-Gedenkbibiliothek)

Zum Inhalt: Eine Kältewelle hat die Stadt Cincinnati fest im Griff.
Der engagierte Bibliotheksmitarbeiter Stuart und seine Kollegin kümmern
sich um die  unzähligen Obdachlosen, die Tag für Tag Zuflucht in der
warmen Bibliothek suchen. Sie schätzen die Möglichkeit, sich hier
auszutauschen, das Internet zu nutzen oder einfach zu lesen.
Als die Minusgrade lebensbedrohlich werden und sich keine andere
Unterkunft bietet, beschließt eine Gruppe von Obdachlosen in der
Bibliothek Zuflucht zu suchen. Die ungewöhnlichen Übernachtungsgäste
rufen schnell ein einschüchterndes Polizeiaufgebot auf den Plan.
Unter dem Einfluss des ehrgeizigen Staatsanwalts und der News-Reporterin
spitzt sich die Situation weiter zu. Inmitten der verfahrenen Lage wird
Stuart plötzlich selbst zum Vermittler und muss eine wegweisende
Entscheidung treffen.

Eine Kooperation mit der Zentral- und Landesbibilothek Berlin.

Adresse: Marheinekeplatz 1, 10961 Berlin
Mehr Informationen im Internet:
www.kino-passion.de     www.akanthus.de

 

 


Veranstaltungsort

Standort:
Passionskirche
Straße:
Marheinekeplatz 1
Postleitzahl:
10961
Stadt:
Berlin

Beschreibung

passionskirche anfahrtplanU-Bahn: U7 bis Gneisenaustraße, Ausgang Mittenwalder Straße
Bus: Linien 140, N7 bis Gneisenaustraße/Baerwaldstraße
Linie 248 bis Marheinekeplatz
ICE Südkreuz: 3 km