Drucken

Veranstaltung

Titel:
"Singen.Tönen.Sein" am und im Labyrinth - im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Thema "GENUG!"
Wann:
Sa, 16. März 2019, 18:00 h
Wo:
Heilig-Kreuz-Kirche - Berlin,
Kategorie:
Workshop

Beschreibung

Mit Carein Wijnen, Gesangs- und Psychotherapeutin, Ärztin

www.healingvoice.de

Die eigene Stimme zu Klingen zu bringen durch Tönen und Gesänge aus verschiedenen

Kulturen am und im Labyrinth.

Eintritt frei, Spende erbeten

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Zum zweiten Mal liegt ein raumübergreifendes Boden-Labyrinth aus Steinen

in der Heilig-Kreuz-Kirche.

Das Labyrinth gehört zu den ältesten symbolischen Zeichen der Menschheit und ist

ein Meditationsweg, der auf verschlungenen Pfaden das Nachdenken über das

eigene Leben anregt. Was heißt für mich: GENUG?

Foto Labyrinth von oben mit einer Person kleiner Barbara v. Bremen

Schon beim Betreten strebt man dem Ziel, der Mitte, zu.

Doch wie oft muss man eine Kehrtwende oder zumindest eine Richtungsänderung

vornehmen, um anzukommen?

Geöffnet zur Begehung:

vom 12. März bis 17. März 2019

Dienstag: 12.30- 18 Uhr

Mittwoch: 15- 18 Uhr

Donnerstag: 12-18 Uhr

Freitag: 10-17 Uhr

Samstag: 10-18 Uhr

Sonntag: 10-17 Uhr


Veranstaltungsort

Heilig-Kreuz-Kirche
Standort:
Heilig-Kreuz-Kirche
Straße:
Zossener Str. 65
Postleitzahl:
10961
Stadt:
Berlin