Orgelkonzert 2.10.2020
 

In unserer Gemeinde in Kreuzberg wird viel gesungen und musiziert.
Für fast jede Altersgruppe und für fast jeden musikalischen Geschmack
halten wir ein musikalisches Angebot bereit. Vom Spatzenchor für
drei- bis fünfjährige Kinder bis zur Kantorei der Passionskirche
– unserem größten Chor: das gemeinsame Singen, zur eigenen
Freude und zum Lob Gottes, spielt eine große Rolle.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Chöre, über unser musikalisches
Angebot für Kinder und über unseren besonderen Schatz,
die Hook-Orgel der Heilig-Kreuz-Kirche in Berlin Kreuzberg.

http://kantoreipassion.de/

___________________________________________________

Urauführung mit unseren Chören war online erlebbar im Live-Stream:

Am 17. Juni und am 24.Juni 2020, jeweils um 20.30 Uhr, konnten Sie live aus Ihren Wohnzimmern dabei sein, als die Chöre der Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion das Werk "Isolation" von Philip Lawton mit einem Text von Gerard Smyth uraufführten! Es versteht sich als Antwort auf die schwierigen Umstände, in denen sich viele Chöre angesichts der Corona-Pandemie befinden.

Gerard Smyths Gedicht "Isolation" wurde in einer frühen Phase des Lockdowns auf der Titelseite der Irish Times veröffentlicht und gibt einen hoffnungsvollen Blick heraus aus den engen Räumen der Pandemie. In Kontrast zu Click-Track-Aufnahmen wurde "Isolation" geschrieben, um online live aufgeführt zu werden. Es nutzt dabei Verzögerungen, Überlagerungen und Klangartefakte, die bei klassischen Chorwerken als störend empfunden werden, um besondere Klänge aus einfachen Melodien entstehen zu lassen.

Hier erreichen Sie noch den gespeicherten Livestream der zweiten Aufführung am 24. Juni:
https://youtu.be/ethunq6oAA8 oder https://kurzelinks.de/h32n

 


 

 

Kammerchor sucht Männerstimmen

Der Kammerchor Passion sucht für sein aktuelles Projekt,
bei Interesse gern auch längerfristig, chorerfahrene Tenöre
und Bässe. Das Konzertwochenende ist am 16./17. Mai
in der Heilig-Kreuz-Kirche Kreuzberg, Proben immer
dienstags von 20-22 Uhr in der Nostitzstr. 6/7 sowie
an den Samstagen 14.3. und 9.5. ab 14 Uhr.

Auf dem Programm stehen u.a. die doppelchörige Messe
von Mendelssohn, Södermans Geistliche Gesänge
und amerikanische a cappella-Musik von Lauridsen und Muhly.
Kontakt über Johannes Stolte: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.