Hook Orgel BerlinTotalansicht im Raumgefüge der Heilig Kreuz Kirche in Berlin Kreuzberg 300 dpi

SIE BRAUCHT NEUEN GLANZ
und NEUE TIEFE TÖNE:
HELFT der HOOK-ORGEL!

Zu ihrem 150. Geburtstag soll die Kreuzberger Hook-Orgel gereinigt, restauriert und erweitert werden - dafür brauchen wir Ihre/Eure Unterstützung.

Boston

Ein besonderes Instrument in einem besonderen Kirchenraum wartet auf Unterstützer*innen, um es zum 150. Geburtstag für die nächsten 150 Jahre fit zu machen. Die Hook-Orgel in der evangelischen Heilig-Kreuz-Kirche ist mit ihrer außergewöhnlichen Gestaltung und Klangvielfalt auch für Orgel-Neulinge ein Hingucker und "Hinhörer". Wir suchen Menschen, die dieses Instrument besser kennenlernen wollen und uns bei der Erhaltung unterstützen!

Was die Hook-Orgel auszeichnet und durch welche Schäden sie aktuell bedroht ist, erläutert unser Kantor Johannes Stolte in einem Youtube-Video: zum Ansehen bitte hier anklicken.

Hook Orgel Heilig Kreuz Kirche Berlin Register 1. Detailansicht 300 dpi

Mit drei ausgwählten Klangbeispielen möchten wir Ihnen/Euch hier einen Eindruck der Klangvielfalt geben, den diese AMERKANERIN IN BERLIN auszeichnet (Organist: Gunter Kennel).

1. "Allegro assai vivace", aus der "Sonate f-Moll op. 65/1" von Felix Mendelssohn Bartholdy

2. "Präludium", aus "Präludium und Fuge g-Moll WoO 10" von Johannes Brahms

3. "Lebhaft", aus: "Sechs Fugen über den Namen BACH" von Robert Schumann

 

Wer weiterhören möchte:
Diese Musikstücke sind auf der CD "Elias & George G. Hook- Die Orgel Op. 553" veröffentlicht, die Sie/Ihr über unsere Startnextkampagne erwerben könnt. Dort finden sich auch weitere CDs mit Aufnahmen mit der Hook-Orgel zum Erwerb sowie viele andere Möglichkeiten, mit der man die dringend nötigen Restaurierungsmaßnahmen der Hook-Orgel unterstützen kann: Da können Sie/könnt Ihr ein persönliches Orgelkonzert buchen, oder einen Orgelgruß an liebe Menschen versenden, oder eine private Orgelstunde erhalten - auch eine private Orgelführung ist im Angebot. Spannend ist bestimmt auch das Angebot, dem Orgelbauer beim Restaurieren über die Schulter zu sehen!

Diese Unterstützungsmöglichkeiten sind hier zu finden!

Hook Orgel Heilig Kreuz Kirche Berlin Register 8. Detailansicht 300 dpi

Unsere Hook-Orgel, ein ursprünglich für eine Kirche in den USA erbautes und bis heute nahezu vollständig orginal erhaltenes Instrument, hat in den letzten 150 Jahren viele Menschen mit ihrem Klang erfreut. Allerdings wurden bei ihrer Aufstellung in der Heilig-Kreuz-Kirche vor 20 Jahren einige Arbeiten aus Kostengründen zurückgestellt, die wir jetzt im Zuge der turnusmäßigen Orgelreinigung nachholen wollen. Mit diesen Maßnahmen soll die Orgel wartungsärmer und verlässlicher funktionieren, die Spielbarkeit verbessert und das Klangprofil ergänzt werden.

Hook Orgel Heilig Kreuz Kirche Berlin Ansicht Spieltisch frontal näher 300 dpi

DIE HOOK-ORGEL BRAUCHT JETZT FÜR NEUEN GLANZ eine GRUNDSANIERUNG  und viele Freundinnen und Freunde, die unserer Kirchengemeinde helfen, die Reparaturkosten in Höhe von zirka 78.000 € zu stemmen!

Unterstützen Sie bitte die GRUNDSANIERUNG mit einer Spende, damit die HOOK-ORGEL bei den Jubiläumskonzerten im Herbst 2021 wieder in voller Pracht erklingen kann.

Reparaturen sind u.a. nötig:
- an der Mechanik zwischen Tasten und Pfeifen, die aktuell sehr schwergängig und störanfällig ist,
- an der instabilen Windversorgung der Pfeifen,
- an Metallpfeifen, die Korrosionsspuren haben,
- an Holzteilen mit Rissen.

Alle geplanten Maßnahmen werden behutsam und denkmalgerecht ausgeführt. Die beauftragt Orgelbauwerkstatt Schulte hat umfangreiche Erfahrungen mit angloamerikanischem Orgelbau.

 

WIE SIE DER HOOK-ORGEL mit Ihrer ORGELPATENSCHAFT neue TIEFE TÖNE schenken können, erfahren Sie hier.

 

Weitere aktuelle Informationen zur Hook-Orgel finden Sie unter:
http://kantoreipassion.de/hook-orgel/

 

  LMP8035 in hell

Foto: Lothar M. Peter

Schönheitskur  zum  150. Geburtstag
- die Hook-Orgel braucht Pflege!

Die Heilig-Kreuz-Kirche beherbergt seit 2001 ein ganz besonderes Instrument:
die 1870 für eine Gemeinde in Massachusetts gebaute Orgel op. 553 der
Gebrüder Hook aus Boston (USA).
Ihr feiner, hochromantischer Klang und ihre besondere Geschichte machen
sie zu einem Juwel der Berliner Orgellandschaft .Seit ihrer Wiedereinweihung
im Jahr 2001 erklang sie zu unzähligen Gelegenheiten.
Zahlreiche namhafte Organist/innen haben bereits auf dem 1870 in Boston
gebauten Instrument gespielt, darunter Ludger Lohmann, Arvid Gast,
Christa Rakich und Cameron Carpenter.

150 Jahre gehen an einer Orgel nicht spurlos vorbei. Die intensive Nutzung
der Heilig-Kreuz-Kirche als Veranstaltungsort tat ein Übriges; der dabei
verursachte Staub hat sich über die Jahre großflächig in der Orgel abgelagert.
Pfeifen und mechanische Teile der Orgel sind mitlerweile so eingestaubt,
dass der Klang und die Spielfähigkeit des Instrumentes beeinträchtigt werden.
Eine Ausreinigung der gesamten Orgel steht somit dringend an. Darüber hinaus
müssen viele mechanische Teile der Orgel restauriert werden – von den
Holzleistchen zwischen Tasten und Pfeifen bis zur Lederdichtung der
Windversorgung, die mittlerweile große Löcher hat.

Der Gemeindekirchenrat Heilig Kreuz-Passion hat entschieden, die Hook-Orgel
ausreinigen und restaurieren zu lassen, um das Instrument auch für die nächsten
Jahrzehnte zu erhalten.
Die voraussichtlich vierwöchigen Arbeiten an der Orgel sind für den Sommer 2021
vorgesehen, vor  dem 150. Jubiläum der Einweihung der Hook-Orgel.

Übrigens: „Orgelreinigung“, das bedeutet: Speziell geschulte Orgelbauer zerlegen das
Instrument in seine Einzelteile und reinigen und  restaurieren es fachmännisch,
bevor es wieder zusammengebaut, neu intoniert und gestimmt wird.
Dieses hohe Maß an Handarbeit kostet viel Geld – wir erwarten für dieses Projekt
Kosten in Höhe von ca. 78.000 €.

Im  Sommer 2019 wurde die Lederdichtung der Windversorgung
an der Hook-Orgel repariert - deshalb war sie zeitweise nicht bespielbar.

Jetzt  erklingt sie wieder, muß aber dringend weiter saniert werden:

Sie können uns mit Ihrer Spende helfen, unsere in Deutschland
einzigartige Orgel zu restaurieren – am besten per Überweisung an:

Ev. Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion  

IBAN: DE 37 5206 0410 0203 9955 77 bei Evangelische Bank eG

Verwendungszweck: Hook-Orgel

Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden, wenn Sie auf der
Überweisung Ihre Adresse vermerken.

Die Gemeinde dankt schon jetzt allen Unterstützern!

 

Weitere Informationen zur Hook-Orgel finden Sie hier

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.