AKTUELLER SPENDENAUFRUF

Liebe Gemeinde, aus aktuellem Anlass hatte die Gemeindeleitung entschieden, die Gottesdienstkollekte am 13.9.20 für die Geflüchteten aus dem abgebrannten Camp Moria auf der griechischen Insel Lesbos zu bestimmen. Im September waren Pfarrerin  Ute Gniewoß und Konrad Wolf aus unserer Gemeinde dort. Sie hatten uns zur aktuellen Lage einen Bericht mit einem Spendenaufruf geschrieben (zum Lesen bitte hier anklicken).

Spendenkonto:

Ev. Kirchengemeinde Heilig Kreuz- Passion 
IBAN: DE 37520604100203995577
bei Evangelische Bank eG 

Verwendungszweck: Hier Ihren Spendenzweck eintragen.

Sie können auch z.B. für den Kollektenzweck spenden, den unser Gemeindekirchenrat für die Kollekte des jeweiligen Sonntagsgottesdienstes festgelegt hat: Die Kollekte am Sonntag, 25.10. wird der Unterstützung unserer Kirchenmusik  gewidmet. Dazu bitte im Verwendungszweck "Kollekte 25.10.20" vermerken.

 

Vermerken Sie bitte auf der Überweisung auch Ihre Adresse. falls Sie eine Spendenbescheinigung wünschen.Bei einer Spende bis zu 200 € erkennt das Finanzamt einen Überweisungsbeleg als Spendenquittung an. Herzlichen Dank.

 

DER WINTER KOMMT - UNSERE SOLIDARITÄT IST GRENZENLOS
Auch mit Sachspenden können Sie helfen:
Die HEILIG-KREUZ-KIRCHE ist eine von vielen Sammelstellen
der Initiative "Wir packen´s an - Nothilfe für Geflüchtete".

Schon bald müssen viele schutzsuchende Menschen den nächsten kalten und nassen Winter unter dünnen Zelten und Planen, ohne Heizung und Dach über dem Kopf überstehen. Wir sammeln bis zum November Sachspenden für den Balkan, Lesbos, Chios, Patras, Athen, Thessaloniki und für Rojava/Syrien:

Aktuell werden keine Kleidungsstücke mehr angenommen.

Gebraucht werden: Zahnbürsten (auch für Kinder), Zahnpasta, Feuchttücher, Shampoo/Duschbad, Seife, Rasierer/Rasierschaum, Binden oder Tampons, Windeln, Wundspray, Verbandsmaterial, Babycreme, Babynahrung, Einmalhandschuhe, Desinfektionsmittel, Geschirrspülmittel, Müllsäcke, Waschmittel, Zelte, Planen, Isomatten. Annahme ist im Gemeindebüro der Heilig-Kreuz-Kirche (Zossener Str. 65, 10961 Berlin): montags und mittwochs 10-13 Uhr, dienstags 14.30-18 Uhr und donnerstags 14.30-16 Uhr.

 

Nur durch Ihre Spenden und Kirchensteuern können wir die vielfältige Arbeit der Gemeinde gestalten. Danke dafür.

Momentan benötigen wir Ihre Hilfe besonders:

+ in unserem Kultur- und Sozialzentrum GITSCHINER 15 für Obdachlose und Armutsbetroffene.

Hier werden Menschen durch Kunst stark. Das Projekt wird seit 20 Jahren mit Spenden erhalten.

Mehr Informationen: hier.

+ für unsere Krchenasyle: mehr Informationen.

Spendenkarte Kirchenasyle 2018 Vorderseite mit Bild

Sie können aber auch jeden anderen Arbeitsbereich der Gemeinde mit Ihrer Spende unterstützen.

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Spende in vollem Umfang dort eingesetzt wird, wofür Sie sie bestimmt haben.

 

Schenken Sie uns etwas aus Ihrem Haushalt
für unsere Adventsbasar-Tombola?

Für unseren Adventsbasar, der am 28. November in und an der Heilig-Kreuz-Kirche stattfinden wird, nehmen wir ab sofort wieder Spenden für die Tombola entgegen. Wir benötigen neue oder neuwertige Sachspenden, die in Ihrem Zuhause übrig sind (z.B. Bücher, CDs, Porzellan und Spielwaren). Die Sachspenden können im Gemeindebüro in der Zossener Str. 65 abgegeben werden (Mo + Mi 10-13 Uhr, Di 14.30 Uhr-18 Uhr, Do 14.30-16 Uhr). Eine Abholung ist leider nicht möglich.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.