Seit März 2018 bin ich Vikarin in der Gemeinde. Es war von Anfang an klar, dass meine Zeit in Heilig Kreuz-Passion
nur bis zum Ende des Vorbereitungsdienstes begrenzt ist, und ich nach zwei Jahren von der Gemeinde Abschied nehmen
muss. Die Zeit verging so schnell wie im Flug.
Now it´s time to say goodbye. Von Januar bis März 2020 werde ich meine Deutschkenntnisse vertiefen und dann werde
ich ab April Pfarrerin im Entsendungsdienst  in der Evangelischen Kirchengemeinde Schlachtensee.
Ich mache mich wieder auf den Weg für einen neuen Anfang.

Die zwei Jahre in der Gemeinde Heilig Kreuz-Passion sind eine sehr prägende Zeit für mich. Oft bin ich sehr stolz,
dass ich ein Teil dieser Gemeinde sein kann und hier den Pfarrberuf erlernen darf. Vom ersten Tag an wurde ich freundlich
in die Gemeinde aufgenommen und schnell war ich in das Gemeindeleben integriert. Ich durfte zuerst in verschiedenen
Arbeitsbereichen und Gruppen hospitieren und dann unter sorgfältigen Anleitungen Aufgaben ausprobieren.

Am Ende meines Vikariats kann ich viele Aufgaben übernehmen und selbstständig erfüllen. Ich bin sehr dankbar
für das Vertrauen, das mir entgegengebracht wurde, für die freien Räume, für das Ausprobieren im Evensong auf Englisch,
und für Predigten mit Einsatz unterschiedlicher Methoden. Die Offenheit der Gemeinde und des ganzen Kollegiums
gab mir sehr viel Sicherheit.

Ich habe die Zusammenarbeit mit vielen ehrenamtlichen Geschwistern sehr genossen. Die ehrlichen Feedbacks
sind oft sehr bereichernd, die regen Diskussionen haben mich zum Weiterdenken gebracht, und die liebevollen
Unterstützungen haben mich ermutigt, mich zu entfalten.

Obwohl ich bald nicht mehr so oft in Heilig Kreuz-Passion sein kann, bleibe ich innerlich mit der Gemeinde
verbunden.  Egal wo wir sind, bleiben wir in Christus in einer großen Familie.

Ich werde die kostbaren Erfahrungen, die ich in dieser Zeit gesammelt habe, in meiner Schatztruhe der
Erinnerungen aufbewahren. Sie wird mir immer eine Freude bringen, wenn ich sie aufmache.

Danke, dass ich hier sein durfte. Bleibt behütet auf allen Euren Wegen.

Eure Luping Huang