Der Besuch von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seiner Frau Elke Büdenbender

in unserer Wärmestube wurde von vielen Medien begleitet:

u.a. hat die Berliner Morgenpost ausführlich berichtet.

 

19.12. Adventsfest Wärmestube Bundespräsident und Frau Büdenbender werden begrüßt von Pfarrer Peter Storck und Frau Eschen kl  © Martin Kirchner

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender

wurden am Eingang der Heilig-Kreuz-Kirche begrüßt von

Pfarrer Peter Storck und Barbara Eschen (Direktorin des DWBO

- Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz) 

19.12.18 Adeventsfest der Wärmestube Bundespräsident und Frau Büdenbender mit Ehrenamtlicher beim Brotebelegen beschnitten. kl © Martin Kirchner

Die Gäste unterstützen das Ehrenamtlichen-Team der Wärmestube

beim Belegen der Brote und beim Ausschenken der Suppe.

 

19.12 Adventsfeier der Wärmestube Bundesräs und Frau mit Suppenkelle. kl beschnitten © Martin Kirchner

In seiner Ansprache nach dem Schmieren der Brote betonte der Bundespräsident,

wie dringlich das Thema Obdachlosigkeit gerade in Berlin sei: Auf dem Immobilienmarkt

würden Wohnungen und Häuser mittlerweile „zu Mondpreisen“ verkauft, das habe

auch die Obdachlosigkeit in der Stadt „verändert“.

19.12 Adventsfeier der Wärmestube Bundesräs Rede. kl beschnitten © Martin Kirchner

Anderthalb Stunden nahm sich der Bundespräsident Zeit für den Besuch,

besonders wichtig waren ihm die Gespräche mit den Wärmestubennutzer/innen.

19.12 Adventsfeier der Wärmestube Bundesräs im Gespräch mit Gästen kl beschnitten © Martin Kirchner

Musikalische Ehrengäste waren die Soul- und Jazzsängerin Jocelyn B. Smith

und ihr sozialintegratives Chorprojekt "Different Voices of Berlin".

19.12. Adventsfest Wärmestube Jocelyn B. Smith 2. Porträt kl

 19.12. Adventsfest Wärmestube Jocelyn B. Smith und 2. Different Voices og Berlin kl

19.12. Adventsfest Wärmestube Jocelyn B. Smith Porträt kl