Als Christenmenschen in der Evangelischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion freuen wir uns, wenn Menschen unterschiedlicher Herkunft in unserem Stadtteil in Frieden miteinander leben. Wir glauben, dass jeder Mensch ein Ebenbild Gottes und einzigartig ist. Wir glauben, dass in einer Zeit globaler Vernetzung, gerechte Verhältnisse auch nur im Blick auf den ganzen Erdkreis erreicht werden können – nationalistische Ideen sind für dieses Ziel nicht hilfreich. Wir sind dem Schutz besonders der Menschen verpflichtet, die heute Opfer von Ungerechtigkeit sind. Dazu gehören Arme und Geflüchtete …
Wenn wir auch viele Fragen auf dem Weg in die Zukunft haben, wir vertrauen darauf, dass die Hoffnung auf ein Leben in Frieden und Gerechtigkeit auch ansteckend ist – und unserer Seele gut tut. Und Ihrer auch.


Aus einer Erklärung des Gemeindekirchenrats der Evangelischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion, 2017