AKTUELLES (Stand 10. August 2022)

GOTTESDIENSTE im August =
siehe Veranstaltungskalender

Aktuelle Änderungen im Gottesdienstplan August:
Den Gottesdienst am Sonntag, den 14.8.22, 18 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche
hält Pfarrerin i.R. Ute Gniewoß (nicht: Pfarrerin Gülzow).

 

DAS SALZ IN DER SUPPE …
HERZLICHE EINLADUNG zum GOTTESDIENST
im Gemeindesaal in der Nostitzstraße 6

Einmal im Monat feiern wir zusammen mit den Bewohnern des Wohnheims Nostitzstraße einen Gottesdienst: Wir treffen uns im Gemeindesaal, zünden Kerzen an, sitzen zusammen, hören Musik, sprechen und schweigen miteinander, lernen eine Geschichte oder einen Gedanken aus der Bibel kennen, beten und bekommen einen Segen. Der Gottesdienst dauert ca. 45 Minuten. Jede*r kann mitreden, aber man kann auch einfach still dabei sein und zuhören. Wir würden uns sehr freuen, Sie bzw. dich dort auch einmal zu begrüßen. Wir, das sind: Uli Davids, Dörthe Gülzow und verschiedene Musiker*innen.
Der nächste Gottesdienst findet statt am:
Freitag, den 12. August, um 10.30 Uhr

 

Personen, die an einem Infekt der oberen Atemwege leiden oder Fieber haben, werden dringend gebeten, nicht am Gottesdienst oder Gemeindeveranstaltungen teilzunehmen. Auch bei Erkältungssymptomen wird dringend um Vermeidung des Zutritts zu gemeindlichen Gebäuden gebeten. Alle Teilnehmenden oder Besucherinnen und Besucher sind gebeten, die allgemeinen Hygieneregeln („Husten- und Niesetikette“, Handhygiene) einzuhalten. Der Eintritt in geschlossene Räume zu Gottesdienst, Gemeindeveranstaltungen oder Besuchen ist nur mit ordnungsgemäß angelegter FFP2-Maske zulässig, sofern kein medizinischer Grund vorliegt, eine Maske nicht zu tragen. Bei Gottesdiensten, auf Wegen wird die Maske getragen, sowie in den Begegnungsbereichen, am Platz kann sie abgenommen werden, zum Singen bitte wieder aufsetzen.

Das gesamte Coronapandemie-Hygienekonzept
der Evangelischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion
vom 1. Juli 2022 finden Sie: hier

______________________________________________________________

Liebe Gemeindemitglieder,
am Sonntag, den 13. November 2022 ist es wieder so weit:
Es wird ein neuer Gemeindekirchenrat gewählt.
Die Wahlzeiten sind:
in der Heilig-Kreuz-Kirche (Zossener Str. 65) in der Zeit
von 15:00 - 18:00 Uhr und 19:00 - 19:30 Uhr
und in der Passionskirche (Marheinekeplatz 1) in der Zeit
von 10:00 - 11:30 Uhr und 12:30 - 13:30 Uhr.
Während der Gottesdienste ruht die Wahltätigkeit.

Sofern es noch einen Menschen gibt, den Sie als
Kandidaten/Kandidatin vorschlagen möchten, bitten
wir um Kontaktaufnahme mit dem Gemeindebüro
(Zossener Str. 65, 10961 Berlin) zu den Sprechzeiten
(Mo + Mi 10-13 Uhr, Di + Do 14:30-16 Uhr), Tel. 691 2007;
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Kandidat*innen-Liste wird am 29. August 2022
geschlossen. Später eingehende Vorschläge können
nicht mehr berücksichtigt werden.

________________________________________________________

Wir werden wachsen: Am 8. Mai 2022 waren Sie eingeladen zu einer Gemeindeversammlung in der Passionskirche. Thema: Aktuelles zum Fusionsprozess mit der Jesus Christus-Kirchengemeinde und Namensfindung - Informationen dazu finden Sie hier.

______________________________________________________________

Gartenbild

KIEZGARTEN - FAMILIENGARTEN

Nachbarn treffen Nachbarn
im Kirchgarten der Heilig-Kreuz-Kirche

Herzlich willkommen! Kommen Sie vorbei
– und bringen Sie auch Ihre Nachbar*innen mit!
Sich treffen – kennenlernen - unterhalten!
Immer dienstags, 15 -18 Uhr.

Kulinarische Angebote je nach Saison:
vom Grill (auch Vegetarisches)
und Kaffee, Zitronenwasser und
hausgemachter Kuchen = gegen Spende

Adresse: Kirchgarten Heilig-Kreuz-Kirche, Zossener Str. 65,
Eingang an der Blücherstraße.

Bei starkem Regen und Sturm findet der Familiengarten nicht statt.

_______________________________________________

SOMMERPAUSE  der Lebensmittelausgabe
von LAIB und SEELE:

KEINE AUSGABE in der
PASSIONSKIRCHE am Marheinekeplatz
am Donnerstag, den 11. AUGUST
und am Donnerstag, den 18. AUGUST 2022

 

Noch nichts vor in den Ferien? 
Die Lebensmittelausgabe von LAIB und SEELE
sucht Unterstützung in den Sommermonaten!

Viele unserer Ehrenamtlichen genießen einen wohlverdienten Sommerurlaub
und wir sind mitunter knapp besetzt.
Vielleicht kannst und möchtest Du/möchten Sie nicht dauerhaft einsteigen,
haben aber im Juli und August Zeit und Lust,
uns donnerstags beim Sortieren (ab 09:00 bis 12:00 Uhr)
und/oder Ausgeben (ab 12:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr)
von Lebensmitteln in der Passionskirche am Marheinekeplatz zu helfen?

Wir würden uns freuen! Melde dich/melden Sie sich gern bei:
Dörthe Gülzow: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


SOS: BITTE SPENDEN SIE HALTBARE LEBENSMITTEL!

LAIB und SEELE, die Lebensmittelausgabe in der Passionskirche hat seit März 2022
ein erhöhtes Kundenaufkommen, weil auch einige geflüchtete Ukrainer*innen
Lebensmittel abholen und leider - aus verschiedenen Gründen - die Menge
der Lebensmittelspenden abnimmt.
Auf den deutschlandweit erhöhten Hilfebedarf macht aktuell die Tagesschau
aufmerksam: https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/tafel-121.html

LAIB und SEELE in der Passionskirche bittet deshalb um haltbare
Lebensmittelspenden, die man donnerstags zwischen 9-14 Uhr und
mittwochs zwischen 9-12 Uhr an der Passionskirche
am Marheinekeplatz 1 (10961 Berlin) abgeben kann.

__________________________________________________

Kino Passion logo

Kino~Passion ist eine monatliche Film- und Gesprächsreihe
in der Passionskirche in Berlin-Kreuzberg, für Menschen
mit keinem oder kleinem oder mittlerem oder großem Einkommen
und alle, die Lust auf großes Kino und Gespräch haben:
Alte und Junge, Bürgerliche und Arme, Gesunde und Lahme,
in Lederjacken oder Seidenblusen, Miniröcken oder Kapuzenpullovern...

Der Eintritt ist frei - Spenden willkommen!
Im Anschluss Nachgespräch.

Nächster Filmabend:
Mittwoch, 17. August, 19 Uhr
Film:
"Nomadland” (2020), Regie: Chloe Zhao

Ihr Mann ist an Krebs gestorben und noch dazu hat sie ihre Arbeit und ihr Haus verloren, nachdem ihr Heimatort durch eine Minenschließung zur Geisterstadt wurde: Fern, eine Frau, die alles verloren hat und trotzdem nicht aufgibt. Also erklärt sie den rostigen Kleintransporter zu ihrem neuen Zuhause, fährt damit von Saisonjob zu Saisonjob. Fern ist eine moderne Nomadin wie so viele US-Amerikaner und -Amerikanerinnen. Und wenn mal der Reifen platt ist und der Ersatz fehlt, dann ist da noch die Bekannte auf der anderen Seite des Parkplatzes.

Einlass und Aufenthalt in der Kirche während Kino-Passion ist aktuell nur mit Mund-Nasen-Schutz möglich.
Wir bitten während Einlass und Vorführung um einen achtsamen Umgang miteinander!

Weitere Infos unter: www.kino-passion.de

__________________________________________________

Plakat Kibita 10.9.22

_________________________________________________________

YouTube Film Hook Orgel 22.2.22

Kurzfilm auf dem YouTube-Kanal der Gemeinde:
Frischer Wind und neue tiefe Töne

für eine 150-jährige Amerikanerin in Berlin-Kreuzberg:

Orgelführung und Interview mit Orgelbauer Oliver Schulte
zur Sanierung der Hook-Orgel

Nach über einem Jahr umfangreicher Sanierung kann die Hook-Orgel
in der Heilig-Kreuz-Kirche wieder erklingen: frisch gereinigt, repariert
und mit neuen tiefen Tönen. Viele Spender*innen und das Landesdenkmalamt Berlin
haben die nötigen Restaurierungsarbeiten unterstützt. Den Einbau von
30 neuen Orgelpfeifen in einer zusätzlichen Trombone haben Pfeifenpatinnen
und -paten ermöglicht. Ausgeführt wurde die Restaurierung von der
Orgelbaufirma Schulte. Kurz vor dem Ende der Sanierung haben wir die
Gelegenheit genutzt, in die noch offenstehende Hook-Orgel zu blicken
und das filmisch zu dokumentieren: Orgelbaumeister Oliver Schulte
hat sich im Februar 2022 Zeit genommen und bei einem Interview
mit Orgelführung viele Fragen zur Sanierung der Hook-Orgel
und zum Funktionieren von Kirchenorgeln allgemein beantwortet
- sowie zu den Besonderheiten der Hook-Orgel.
Den Kurzfilm mit Orgelführung und Interview mit Orgelbaumeister
Oliver Schulte finden Sie auf dem YouTube-Kanal
der Kirchengemeinde Heilig-Kreuz
hier: https://www.youtube.com/watch?v=nhLyeIe5bII
 

 

Ukraineflagge mit Passion in HKK 72

Unterstützung von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine 
in der evangelischen Kirchengemeinde
Heilig Kreuz-Passion (Berlin-Kreuzberg)

Seit dem 7. März 2022 nimmt die Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion aus der Ukraine geflüchtete Familien auf, vor allem Mütter mit Kindern: in der Heilig-Kreuz-Kirche, im Gemeindehaus und im Zentrum Gitschiner 15. Sie sind hier in Deutschland angekommen, oft nach tagelangen Wartezeiten an der ukrainisch-polnischen Grenze und nach noch längeren Fahrtzeiten mit Bus oder Bahn. Unsere Kirchengemeinde ist für sie nur eine erste Unterkunft, eher eine Durchgangsstation. Denn die Menschen reisen weiter, zu Verwandten und Bekannten, nachdem sie Kontakt aufgenommen haben. Viele wissen nicht, in welcher Stadt sie längerfristig bleiben werden. Und sie versuchen Verbindung zu halten, zu Menschen, die in der Ukraine sind, zu ihren Männern und ihren Vätern.
Geldspenden helfen uns jetzt, in dieser Ankunftssituation Hygieneartikel, Windeln, Babynahrung und Essen kaufen zu können. Als Sachspenden benötigen wir Schlafsäcke und Isomatten (weitere Sachspenden können wir nicht lagern).

Spendenkonto
der Evangelischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion
Empfänger: Ev. KKV Berlin Mitte-Nord
IBAN: DE51 1005 0000 4955 1922 41
Berliner Sparkasse, BIC: BELADEBEXXX
Verwendungszweck: Flüchtlingshilfe Ukraine

Sie können auch online spenden über kollekte.app. Dazu bitte hier anklicken:
https://kollekte.app/p/9ccd526a-5c14-4bf7-b152-9ce1c0c9050a#c/ab442b3b-5807-41af-b647-1a6499a82c8b 

Außerdem benötigen wir die Hilfe von Menschen, die übersetzen können (Ukrainisch oder Russisch).
Infos dazu im Gemeindebüro:
Tel. 030/ 691 2007 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

____________________________________________________

Kein Gas für Putins Waffen!

Jeder zweite Kubikmeter Gas kommt aus Russland. Mit jedem Kubikmeter verbrannten Gas finanzieren wir den Krieg in der Ukraine. Das ist unerträglich. Als Christen sind wir verpflichtet, alles zu tun, was dem Frieden dient. Durch unseren Energiehunger steigen die Preise für Gas und damit die Kriegsdividende. Wir können auch ohne dieses schmutzige Gas leben und Kirche sein. Durch den geringeren Verbrauch steigen die Gaspreise nicht weiter und senken die Verknappungsgewinne. Wir sind solidarisch mit den ukrainischen Geschwistern und lassen uns nicht erpressen. Wir reduzieren deshalb den Gasverbrauch in der Gemeinde ab sofort um 50 Prozent.

_____________________________________________

Unsere Kirchen sind im geöffnet:
für stille Momente, Gebete und Besichtigungen.

Passionskirche
(Marheinekeplatz 1, 10961 Berlin):
Mo-Mi 9-14.30 Uhr, Fr 9-14 Uhr

Heilig-Kreuz-Kirche
(Zossener Str. 65, 10961 Berlin):
Mo + Mi 10-13 Uhr, Di + Do 14.30-16 Uhr.

Aktuelle Öffnungszeiten:
Das Pandoras Café Berlin der Heilig-Kreuz-Kirche
ist geöffnet Di-So 14-20 Uhr (Montag ist Ruhetag)
Über das Kirchencafé haben Sie auch Zugang zum Kirchraum
(außer bei geschlossenen Veranstaltungen).

Die Pächter Falk & Peter Terfloth freuen sich,
Sie/euch zu bewirten.
Pandoras Café Berlin, Zossener Str. 65, 10961 Berlin
- Eingang an der Blücherstraße

_________________________________________________

Bitte nutzen Sie die neuen Spendenkonten
unserer Kirchengemeinde!
Für Informationen dazu bitte hier anklicken.

Sie können z.B. für den Kollektenzweck spenden, den unser Gemeindekirchenrat
für die Kollekte des jeweiligen Gottesdienstes festgelegt hat.

KOLLEKTEN-APP
Nur durch Ihre Spenden und Kirchensteuern können wir die
vielfältige Arbeit der Gemeinde gestalten. Danke dafür.

Sie können auch direkt online spenden
- über die Kollektenapp. Dafür bitte hier anklicken

Kollektenapp beschnitten

_____________________________________________

Die Angebote der Kreuzberger Kurrende
(Musik in Kirche und Kiez)

FÜR KINDER/ Jugendliche/
Eltern-Kind-Singen/ Erwachsene
sowie Kinder-Blockflöten-Gruppen
finden Sie hier

_______________________________________

Die Halle-Luja Kulturmanagement GmbH
ist seit 1.5.2021 zuständig für die Vermietungen
der Passionskirche und der Heilig-Kreuz-Kirche:

für Konzerte und andere Veranstaltungen.
Aktuelle Informationen dazu finden Sie hier.

_____________________________________

Mittagsandacht
Auch zu einer wöchentlichen Mittagsandacht lädt unsere
Gemeinde ein: dienstags um 12 Uhr - in der Heilig-Kreuz-Kirche.
In der Corona-Lockdownzeit hatten wir als Ersatz jede Woche
eine neue Videoandacht auf unserem YouTube-Kanal veröffentlicht.
Diese Andachtsfilme können Sie sich noch ansehen, wenn Sie hier klicken.

 

Das Gemeindebüro befindet sich in der Heilig-Kreuz-Kirche (Zossener Str. 65).
Öffnungszeiten:
Mo 10 -13 Uhr, Di 14.30 Uhr-16 Uhr und Do 14.30 -16 Uhr.

Tel. 6912007; E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

________________________________________________

Evangelische Nachbarschaftshilfe im Kreuzberger Westen
Wünschen Sie sich Unterstützung oder jemanden zum Sprechen für sich selbst
oder für Angehörige oder Nachbarn?
Oder wollen Sie die Nachbarschaftshilfe ehrenamtlich unterstützen?
Dann melden Sie sich bei Heike Bremer, Tel. 30 60 58 47, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

______________________________________________________

Neues aus unserem Kultur- und Sozialzentrum GITSCHINER 15
in der Gitschiner Str. 15:

002 g15 grafik 1 

Das Zentrum Gitschiner 15 hilft weiterhin
mit der Ausgabe von kostenlosen warmen Speisen und Getränken an Bedürftige
auf dem Hof Gitschiner 15 (Gitschiner Str. 15, 10969 Berlin-Kreuzberg):

Mo-Fr 10-16 Uhr (ein Frühstück, ein Mittagessen 13-15:30 Uhr, danach eine Vesper)

Öffnungzeiten des Zentrums Gitschiner 15 ab Juni 2022: Mo-Fr 9-17 Uhr

Mehr Informationen zum Zentrum GITSCHINER 15: www.gitschiner15.de

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.